Kontakt

Konzept

Interdisziplinäre Kooperation

Für Ihre bestmögliche Behandlung arbeiten wir in einem großen Netzwerk mit Kollegen unterschiedlicher Fachrichtungen (Oralchirurgie, Naturheilkunde, Akupunktur, Orthopädie u.v.m.) zusammen.

Ihr Wohlbefinden liegt uns am Herzen!

Darum gibt es bei uns viel Zeit für Ihre Beratung, eine entspannte Behandlung von hoher Qualität … und keine langen Wartezeiten.

Sie stehen im Mittelpunkt – als Mensch und Patient

Unser seit vielen Jahren eingespieltes Team arbeitet mit Begeisterung und engagiert sich mit ganzem Herzen für Ihre Gesundheit. Die Atmosphäre in unserer Praxis ist warmherzig und familiär. Das ist es, was Patienten an uns schätzen. Nicht zuletzt, weil Frau Dr. Oberbrinkmann zusätzlich Psychologie studiert hat, kann sie sich gut in Patienten, ihre Wünsche und evtl. Sorgen hineindenken.

Mehrere Behandlungszimmer ermöglichen einen reibungslosen Behandlungsablauf. Sollte sich dennoch einmal eine Wartezeit ergeben, bitten wir um Ihr Verständnis. Wir arbeiten nicht nach der Stoppuhr, sondern orientieren uns am Wohl des Patienten.

Unser vorrangiges Ziel ist es, Ihre natürlichen Zähne gesund zu erhalten und sicherzustellen, dass keine weiteren Zahnschäden bei Ihnen auftreten. Wir vertreten eine Zahnmedizin der dauerhaften Zahnerhaltung in Funktion und Ästhetik.

An unsere Arbeit stellen wir selbst sehr hohe Anforderungen. Wir sprechen von Qualität, wenn Sie als Patient zufrieden sind. Dies ist für uns Anspruch und Verpflichtung zugleich. Mit Behandlungsergebnissen sind wir erst dann zufrieden, wenn wir diese bei uns selbst akzeptieren würden – bei uns gibt es kein Überreden zu teuren Behandlungsformen.

Wenn es um Ihre Gesundheit geht, gibt es für uns keine Kompromisse. Wir betrachten stets den Organismus als Ganzes. Wichtig ist uns dabei: Wir arbeiten wissenschaftlich fundiert und auf aktuellem Stand der Zahnmedizin. Nur, wenn es sinnvoll ist, ergänzen wir schulmedizinische Methoden mit ganzheitlichen Verfahren. Dazu wägen wir bei jedem Patienten ab, was ihm in Bezug auf Zähne, Körper und Psyche fehlt.

  • Auf Wunsch setzen wir ganzheitliche Verfahren wie die Akupunktur z. B. zur Dämpfung von Schmerzen nach einem Eingriff oder zur Beruhigung bei ausgedehnten Behandlungen ein.
  • Wir verwenden kein Amalgam mehr, da Nebenwirkungen für den Körper diskutiert werden und bei vielen Patienten nachweislich zu Problemen führen.
  • Wir arbeiten nur mit optimal verträglichen Materialien, die wir mit bestem Wissen und Gewissen verwenden können. Bei vorhandenen Materialunverträglichkeiten testen wir, welche Materialien sich für Sie persönlich eignen.

Wir möchten, dass Sie alle für Sie in Frage kommenden Behandlungsalternativen kennenlernen und die Behandlungsschritte nachvollziehen können. Deshalb informieren und beraten wir Sie ausführlich und ohne Zeitdruck in entspannter und stressfreier Atmosphäre.

Eine genaue Diagnose ist die Basis des Behandlungserfolgs. Wir verstehen die Zahnmedizin nicht als Geschwindigkeitsdisziplin. Deshalb nehmen wir uns bereits bei der Untersuchung viel Zeit für Sie. Die umfangreiche und ganzheitliche Erstuntersuchung ist fester Bestandteil unseres systematischen Behandlungskonzepts.

Bitte zögern Sie nicht, uns Ihre persönlichen Fragen und Wünsche mitzuteilen. Wir stehen Ihnen gerne mit Rat und Tat zur Seite.